ELFEi Umbausatz Test Vorderrad Mittelmotor Hinterrad

ELFEi Umbausatz: Die neuen Nachrüstsätze von ELFEi im TestNeutralität mutual geprüft

Mit Umbausätzen unter 500 Euro bietet die Marke ELFEi der Eldisto GmbH gute Qualität zu Top-Preisen. Ich habe das Sortiment einmal näher angeschaut und sage dir in unserem ELFEi Umbausatz Test, ob sich das Schnäppchen lohnt.

Hintergrundinfos zu ELFEi

Die Marke gehört, wie elektrofahrrad-einfach.de, zu der Eldisto GmbH. Das Unternehmen wurde 2009 von Andreas Serwotka und Harald Tasch in Nürnberg gegründet und ist seit dem in der Fahrradbranche tätig. In den Räumlichkeiten des Unternehmens befindet sich neben einer Werkstatt auch die Logistik- und Versandabteilung.

Mittlerweile zählt die Eldisto GmbH 18 Mitarbeiter, die mit dem Erstellen und Versenden von Pedelec-Umbausätzen, dem zugehörigen Service, sowie Beratungsgesprächen beschäftigt sind.

Produkte von ELFEi: Guter Preis für gute Umbausätze?

Die Komplettpakete von ELFEi machen den Fahrrad zum E Bike Umbau einfach. In den Umbausätzen sind die Grundbauteile dabei. Jedoch ist es so, dass du den Akku oftmals noch dazu bestellen musst. Bei dem Vorder- und Hinterrad Umbausatz fehlen auch Felge, Display, Tretsensor, Kassette.

Die beste Alternative zu den Umbausätzen von ELFEi sind die Yose Power Umbausätze. Die Nachrüstsätze sind günstiger und es gibt gleich Umbausätze mit Akku.

ELFEi Mittelmotor Umbausatz 250 W

Elfei Mittelmotor 250W
Für den Mittelmotor Umbausatz verwendet ELFEi einen bürstenlosen Bafang Motor (hier geht es direkt zu dem Artikel zu Bafang Umbausätzen) mit integriertem Controller. Dieser wird in das Tretlager des Fahrrads eingesetzt und besitzt einen Zahnkranz mit 46 Zähnen. Zudem werden die Tretkurbeln ersetzt. Da der Motor über einen Freilauf verfügt ist er nicht kompatibel mit einer Rücktrittbremse. Felgen- und Scheibenbremsen können aber weiterhin verwendet werden.

Produktdetails:

  • Pedelec Umbausatz für den Mittelmotor
  • 46er Zahnkranz
  • Bafang Motor mit Controller
  • Unterstützung bis 25 km/h
  • Akku nicht im Lieferumfang enthalten

Preis: 450€

» Hier geht’s zum beliebten ELFEi Mittelmotor Umbausatz
 

ELFEi Mittelmotor Umbausatz 350W

Mehr Power gesucht? Der ELFEi Mittelmotor Umbausatz 350W kommt wie die normale 250 Watt Variante mit einem Bafang Motor. Beim Treten unterstützt der Motor bis zu einer Geschwindigkeit von 40 km/h.

Der 350W Mittelmotor Umbausatz von ELFEi wird anstelle des Innenlagers montiert. Die Tretkurbel besitzt 46 Zähne. Wichtiger Hinweis: ELFEi schreibt, dass der Umbausatz nicht für Fahrräder mit Rücktrittbremse ausgelegt ist. Andere Bremssysteme wie Felgenbremsen, Scheibenbremsen und Rollenbremsen können verwendet werden.

Produktdetails:

  • E Bike Umbausatz für den Mittelmotor
  • 46er Zahnkranz
  • Bafang Motor mit Controller
  • Unterstützung bis 40 km/h
  • Akku nicht im Lieferumfang enthalten

Preis: 699€

» Hier geht’s zu dem ELFEi Mittelmotor 350W

ELFEi Umbausatz Vorderrad 250W

Vorderrad Umbausatz ELFEi
Mit einem Bafang-Getriebemotor und dem zugehörigen 36 V Controller wird hier eine sehr günstige Option zum Umbau des eigenen Fahrrades angeboten. Außerdem ist ein zweiteiliger Tretsensor mit sechs Magneten und zwei Hallsensoren, sowie ein LCD-Bedienteil mit Gasgriff im Lieferumfang enthalten. Alle Kabel sind außerdem mit wasserdichten Steckern ausgestattet.

Produktdetails:

  • Pedelec Umbausatz für Vorderrad
  • geeignet für: 20″, 26″, 28″
  • Bafang Motor mit Tretsensor, LCD-Bedienteil mit Gasgriff
  • Unterstützung bis 25 km/h
  • Felge, Display, Tretsensor und Akku nicht im Lieferumfang

Preis: 412€

» Hier geht’s zum beliebten ELFEi Vorderrad Umbausatz

ELFEi Umbausatz Hinterrad

Hinterrad Umbausatz ELFEi
ELFEIs Umbausatz für das Hinterrad ist ähnlich ausgestattet wie die Vorderradvariante. Allerdings bekommst du hier einen Bafang CST Motor mit Freilaufkörper und Kassettenaufnahme. Dieser ist wahlweise mit Schraub- oder Kassettenzahnkranz (kompatibel zu Shimano und SRAM) erhältlich und besitzt eine Aufnahme für Bremsscheiben. Allerdings ist der Umbausatz nicht für 3- oder 7-Gang Nabenschaltungen geeignet und unterstützt auch keine Rücktrittbremsen.

Produktdetails:

  • Pedelec Umbausatz für Vorderrad
  • geeignet für: 20″, 26″, 28″
  • Bafang Motor mit Tretsensor, LCD-Bedienteil mit Gasgriff
  • Unterstützung bis 25 km/h
  • Felge, Display, Tretsensor und Akku nicht im Lieferumfang

Preis: 450€

» Hier geht’s zu dem ELFEi Umbausatz Hinterrad
 

Vor- und Nachteile von ELFEi

Vorteile

  • im Vergleich günstiger Preis
  • guter Service

Nachteile

  • nicht alle Teile im Lieferumfang

Einbau eines ELFEi Umbausatzes: Hilfe gibt’s bei Youtube

Der Einbau von einem Umbausatz kann beschwerlich sein und ist nicht immer einfach. Die Leute von ELFEi haben deswegen eine Reihe von Videos auf Youtube gestartet und zeigen dir, wie man den Motor und die Technik richtig anbringt.

Hier ist ein Tutorial für den ELFEi Mittelmotor Umbausatz:

ELFEi Umbausatz Fazit: Komplettpaket mit gutem Preis

Es gibt wenige Shops, die ein Angebot von E Bike oder Pedelec Umbausätzen führen. ELFEi vertreibt neben Umbausätzen auch passende Kleinteile für verschiedene Antriebe. So auch ANSMANN Nachrüstsets oder Pendix Umbausätze.

Insgesamt sind die ELFEi Umbausätze, egal ob Mittel-, Front- oder Heckmotor, sehr begehrt. Bei mittlerem Preisniveau erhältst du ein Komplettpaket, um dein Fahrrad in ein E-Bike oder Pedelec zu verwandeln. Der Einbau ist Dank hilfreichen Tutorials und Anleitungen sehr einfach. Von mir gibt es eine klare Empfehlung!

Andere Anbieter, die dir auch gefallen könnten:

Hat dir unser Artikel weitergeholfen? Dann hilf uns das Wissen zu verbreiten!

15 Gedanken zu „ELFEi Umbausatz: Die neuen Nachrüstsätze von ELFEi im Test

  1. Pingback: E Bike Umbausatz Trends 2021: Diese Neuheiten erwarten dich

  2. Norbert Linn

    Hallo
    Ich habe mir letztes Jahr den Umbausatz für das Hinterrad gekauft.
    Nunmehr habe ich ca 1500 km gefahren und schon 2 Speichenbrühe hinten.
    Entweder ist nicht richtig eingespeicht oder die Seichen sind zu dünn.
    Nach genauer Untersuchung musste ich feststellen, dass die Speichen auf der Ritzelseite alle Köpfe außenseitig angebracht sind und auf der anderen Seite alle von innen. Zudem nur zweifach gekreuzt. So etwas habe ich bis jetzt noch nicht gesehen. Könnte das der Grund für die Speichenbrüche sein?
    Mit freundlichen Grüßen
    Norbert Linn

    Antworten
    1. Autor: Frank Willberg Beitragsautor

      Hallo Norbert, das ist in der Tat sehr ungewöhnlich. (Ich habe es zwei Mal gelesen, um es zu glauben, was da steht.) Ich würde den kurzen Weg nehmen und bei ELFEI anrufen: 0911-13137530
      Gute Fahrt!

      Antworten
  3. Andreas Walter

    Hallo, habe eine Frage. Gibt es Umbausätze mit Mittelmotor für MTB-Fullys (Centurion)?
    Danke.
    Andreas

    Antworten
  4. E. Weeger

    Letzten Winter habe ich unsere beiden Reiseräder (28 „) mit Vorderrad Antrieb nachgerüstet. Die Räder sind zur Gewichtsersparnis und wegen der Stabilität mit Stahl- Starrgabeln ausgestattet. Alles war bestens, bis auf einen versehentlich falsch gepolten Akkustecker. Es ist nichts passiert beim Probelauf, der Controller hat abgeschaltet, der Stecker wurde sofort richtig umgepolt in der Werkstatt und mir bei Problemen sofortiger Umtausch zugesichert. Bisher sind wir ca. 400 km gefahren, die Akkus halten länger als erwartet, weil wir nur niedrige Unterstützung benötigen und sehr oft über 25 km/h fahren. Insgesamt ist ein Nachrüstsatz für einigermaßen geübte Bastler absolut zu empfehlen. Bei Elfei ist man in guten Händen, der Service dort ist ausgezeichnet und sehr zuverlässig. Der Umbau mit Vorderrad Nabenmotor stellt nach meiner Gewichtsberechnung eine der günstigsten Alternativen dar und ist wegen der einzeln angebauten Komponenten leicht zu reparieren, falls Schäden auftreten. Mit der Funktion und dem Service bin ich absolut zufrieden und gebe deshalb fünf Sterne.

    Antworten
  5. Matthias Grünert

    Guten Tag.
    Suche einen 8,5 cm breiten Marken-Vorderradnaben-Motor mit 250 Watt und Rekuperation.
    Vielen Dank für Ihre Expertise.
    M. Grünert

    Antworten
  6. Cornel Mueller

    Habe kostka tretroller: vorn 26″ hinten 20″; möchte diesen mit einem e satz nachrüsten ist dies möglich?

    Antworten
    1. Redaktion

      Mit einiger Wahrscheinlichkeit ja. Aber die Details solltest du beim Fachhändler bzw. Hersteller erfragen und klären. Zumal wir hier die Umbausätze aus der Fahrradperspektive beleuchten und nicht für Tretroller… Viel Erfolg!

      Antworten
  7. Herrmann

    Vielleicht gibt es da eine Abhilfe.Die Magnetscheibe auf der linken Tretlagerseite ist mit 6 Magneten bestückt.
    Die Scheibe auf der Kettenblattseite hingegen mit 12 Magneten.
    Bei jeder Umdrehung erfolgen also 12 Impulse über den Sensor an den Motor.

    Antworten
  8. Anton Rist

    Ich habe vor 2 Jahren einen Elfei Motor 350 gekauft.
    Bin allerdings Verletzungsbedingt nur Ca 500 km gefahren.
    Problem:
    Der Motor stottert hauptsächlich bei Steigungen.
    Es ist so, dass mehrere Kurbelumdrehungen Aussetzer auftreten, hauptsächlich an Steigungen.
    Danach gibt es wieder Hilfe aber das alles nicht permanent sondern es kann sein dass nach ein paar Umdrehungen wieder Aussetzer folgen.
    Das ist natürlich sehr unbefriedigend !
    Was kann ich tun, ?
    Ist das ein bekanntes Problem?
    Klärung kann auch telefonisch gelöst werden. Meine Tel Nr. *zum Datenschutz öffentliche Telefonnummer entfernt*

    Vielen Dank

    Antworten
    1. Redaktion Beitragsautor

      Hallo Herr Rist,

      wir hören bisher zum ersten Mal von diesen Problemen aber das ist natürlich sehr ärgerlich. Am besten wenden Sie
      sich hier direkt an den Hersteller, da in solchen Fällen unser technisches Wissen als Vergeleichsseite an seine
      Grenzen stößt.

      Beste Grüße
      die Redaktion

      Antworten
    2. Peter Schill

      Bei meinem Elfei 250Watt Hinterradantrieb ist es genau so wie bei Herrn Rist.
      Problem:
      Der Motor stottert hauptsächlich bei Steigungen.
      Es ist so, dass mehrere Kurbelumdrehungen Aussetzer auftreten, hauptsächlich an längeren oder steilen Steigungen.
      Danach gibt es wieder Unterstützung, aber das alles nicht permanent, sondern es kann sein, dass nach ein paar Umdrehungen wieder Aussetzer folgen.
      Der Motor wird dabei nicht warm, aber der Controller schon.
      Haben Sie eine Erklärung?

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.