e bike umbausatz fahrradversicherung diebstahl

E Bike Versicherungen im Test und Vergleich

Fahrrad fahren ist super modern. E Bike fast noch mehr. Also auch mit E Bike Umbausatz.
Aber Fahrraddiebstahl liegt leider ebenso im Trend. Daher müssen wir E Bike Versicherungen unter die Lupe nehmen. Dieser Beitrag gibt euch allgemeine Tipps und spezielle Empfehlungen.

Unser E Bike ist ein Wert, den wir schützen. Wir putzen und pflegen es. Wir lassen es durchsehen und warten. Und wir schließen es mit hochwertigen Fahrradschlössern ab. Also warum versichern wir es nicht auch? Mit einer speziellen E Bike Versicherung oder über die Hausratversicherung?

Hausratversicherung für E Bikes – pro und kontra

Pro:

  • Ein Fahrrad oder E Bike zählt zum Hausrat. Ihr braucht also nicht unbedingt eine zusätzliche Versicherung abzuschließen.
  • Eine Hausratversicherung hilft beim Diebstahl aller Fahrräder, die zum Haushalt zählen.
  • Die Fahrradklausel kann erweitert bzw. optimiert werden. Sehr gut. Eine bequeme Sache.
  • Und die Erstattungen im Versicherungsfall sind bisweilen zuverlässiger und höher als mit einer Fahrradversicherung. Erstaunlich. Aber Ökotest hat das 5/2013 im Detail geprüft.



  • Aber die Hausratversicherung hat ihre Schwachstellen.

    Kontra:

  • Gegen Vandalismus, Stürze und sonstige Schäden, und auch gegen Teildiebstahl hilft sie nicht. Habt ihr zum Beispiel einen elektronischen Defekt am Antriebssystem oder wird euch der Akku geklaut oder demoliert, bleibt ihr auf dem Schaden sitzen.
    Das sind Versicherungsfälle, die spezieller sind als von gewöhnlichen Hausratversicherungen mit Fahrradklausel vorgesehen.
  • Gegen Diebstahl ist euer Bike am besten tagsüber bzw. im eigenen Keller geschützt. Auf Fahrradtour draußen oder nach 22 Uhr sieht es nicht so gut aus.
  • Außerdem wird der Fahrradwert in der Hausratversicherung pauschal auf ein paar Prozent des Hausrates begrenzt, meist maximal fünf Prozent.
  • Fazit Hausratversicherung für E Bikes

    Ist euer Rad oder E Bike nicht deutlich mehr wert als 500 Euro, fahrt ihr gut mit einer Hausratversicherung. Manche Versicherungstests legen die Grenze allerdings erst bei 2000 Euro fest! Das Fahrrad über die Hausratversicherung mitlaufen zu lassen, ist ja auch deutlich preiswerter.
    Daher hier ein Tarifrechner für Hausratversicherungen:




    E Bike Versicherungen im Test

    Selbst eine Fahrradversicherung solltet ihr auf ihre Tauglichkeit für E Bikes, Pedelecs und Fahrräder mit E Bike Umbausatz prüfen.
    Schaut in die Versicherungsbedingungen und checkt mögliche Minuspunkte:

  • Mit einer Fahrradversicherung könnt ihr nur jeweils ein Bike versichern.
  • Ist euer E Bike nicht mehr neu beim Versicherungsabschluss, bekommt ihr bei Diebstahl auch nur den Zeitwert erstattet. Im Versicherungsdeutsch heißt das „prozentuale Schadensersatzleistung“.
  • Bei einigen Fahrradversicherungen wird das Fahrradalter streng begrenzt.
  • Die Prämien einer Fahrradversicherung sind relativ hoch.
  • Es kann auch Selbstbeteiligungen im Schadensfall geben.
  • Häufig wird ein hochwertiges Fahrradschloss verlangt und dass ihr euer Bike an einem festen Gegenstand angeschlossen habt.
  • Schaut genau, welche Versicherungsfälle abgedeckt sind. Verschleißteile, Reparaturen sowie Vandalismusschäden sind nicht automatisch eingeschlossen.
  • Auch hat die Absicherung nicht selten eine Obergrenze.
  • Aber beachten wir auch noch einmal die Vorzüge einer speziellen E Bike Versicherung:

  • Diebstahlschutz ist unabhängig von Abstellort und Zeitpunkt.
  • Der Versicherungsschutz besteht ab dem ersten Tag – keine Wartezeit.
  • Teildiebstahl, elektronische Defekte und Unfallschäden sind ebenfalls oft abgedeckt.
  • Auch Reparaturen sind versichert. Auch die, die ihr selbst verschuldet habt.
  • Die Gewährleistung bei Materialschäden kann erweitert werden.
  • Verschleißteile können versichert werden.
  • Eine Selbstbeteiligung kann auf Wunsch ausgeschlossen werden.
  • Die Vertragslaufzeit beträgt in der Regel zwölf Monate.
  • e bike umbausatz fahrradversicherung

    Testergebnisse E Bike Versicherungen

  • Das Versicherungsportal Getsurance hat 6/2017 getestet und verglichen.
    Testsieger: Enra und Wertgarantie.
  • Auch bei Ökotest (5/2013) hat Enra bei den Fahrradversicherungen die Nase vorn, gefolgt von der EasyCard Bike Versicherung.
    Zu den vielen ordentlichen Hausratversicherungen zählen Axa, Gothaer sowie Enra.
  • Zu einem etwas anderen Ergebnis kommt das Portal Fahrradversicherung-test.com:
    Daumen hoch für: Ammerländer Versicherung, Hepster, Enra und Onlineversicherung.de.
  • Bei Fahrradversicherung-test.com liegt der Fokus ebenfalls auf Spezialanbietern. (Während Ammerländer und Enra eigenständig agieren, arbeitet das Insur-Tech Onlineversicherung.de mit der Wertgarantie AG zusammen. Schutzklick hat die Partner Ergo und Allianz im Boot. Hinter Assona steht Ergo direkt.)
    Das Ergebnis: Onlineversicherung.de (Wertgarantie), Enra sowie Ammerländer liegen gleichauf an der Spitze, gefolgt von Schutzklick.
  • Und selbstverständlich hat auch Stiftung Warentest Fahrradversicherungen im Vergleich mit Hausratversicherungen untersucht (8/2017).
  • Direkte Links zu E Bike Versicherungen

  • Hepster
  • Wertgarantie
  • Schutzklick
  • Ammerländer
  • Fazit

    Es spricht nichts gegen eine passende Hausratversicherung, um darüber E Bikes und Fahrräder mit oder ohne Umbausatz gegen Diebstahl zu versichern – hier noch einmal unser Vergleichsrechner. Sucht euch das Beste raus.

    Außer wenn euer E Bike beziehungsweise der E Bike Umbausatz zu wertvoll ist oder ihr gegen zusätzliche Schadensfälle versichert sein wollt. Insbesondere ein neues Elektrofahrrad, zum Beispiel von Lucky Bike, hat einen Preis, der eine extra Fahrrad- beziehungsweise E Bike Versicherung eindeutig rechtfertigt. Aber mehr Schutz bedeutet eben auch eine höhere Prämie. Das erfordert ein individuelles Abwiegen.

    Aber in jedem Fall solltet ihr das Kleingedruckte in den Versicherungsbedingungen unter die Lupe nehmen.
    Nur ein Beispiel: Ammerländer gilt vielen Experten als sehr gute Fahrradversicherung. Sie bietet neben gutem Schutz vor allem auch gute Prämien. Aber euer E Bike darf nicht älter als drei Jahre, nicht teurer als 10.000 Euro und auch nicht aus Carbon sein…

    Die besten Fahrradschlösser

    E Bike Fahrradschloss VersicherungDas Wichtigste ist: Kauft euch und benutzt unbedingt zwei Fahrradschlösser, davon ein Bügelschloss. Das sind laut Stiftung Warentest die mit Abstand sichersten Fahrradschlösser, am besten von Abus.

  • Mein Favorit: Abus GRANIT XPlus 540.
  • Etwas preiswerter und immer noch gut wäre das Decathlon B-Twin 940
  • Und unter den Kettenschlössern seid ihr mit dem sicheren und preiswerten Kryptonite KryptoLok 990 am besten beraten.
  • Denkt an die Hotspots des Fahrraddiebstahls wie Münster, Leipzig, Berlin oder Hamburg. Nicht zu vergessen Magdeburg, Bremen oder Halle. Hier dürften einerseits die Versicherungsprämien einer Hausratversicherung durch die Abfrage der Postleitzahl höher ausfallen. Aber der Versicherungsschutz ist andererseits ja auch viel nötiger. Denn die Aufklärungsquote der Polizei liegt bei etwa zehn Prozent…
    Weitere Hinweise und Vergleiche zum Thema Fahrradhelm bzw. Sicherheit/Unfallgefahr findet ihr hier. Wir haben auch einen Ratgeberartikel über die besten Fahrradschlösser.

    Anzahl der Fahrraddiebstähle je 100.000 Einwohner in ausgewählten deutschen Städten im Jahr 2018 (Quelle: Statista/Bundeskriminalamt):

    Hat dir unser Artikel weitergeholfen? Dann hilf uns das Wissen zu verbreiten!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.